Indikationslexikon
0-9ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Hyperurikämie
Synonym oder ebenfalls zugeordneter Begriff:
Gicht

Als Hyperurikämie bezeichnet man eine Erhöhung des Harnsäurespiegels im Blut, die zur Ablagerung von Harnsäure im Gelenkbereich mit Entzündung (Gicht) und durch vermehrte Harnsäureausscheidung im Urin zu Nierensteinen führen kann. Erhöhte Harnsäurespiegel finden sich bei etwa 10 % der erwachsenen Männer, etwa 3 % werden bis zum 65. Lebensjahr einen Gichtanfall erleiden. Epidemiologische Untersuchungen weisen für den Gichtkranken ein erhöhtes Risiko nach, einen Herzinfarkt zu erleiden.

Ernährungstherapie

Die Prinzipien der Ernährung sind wie folgt:

Folgene Produkte kommen bei dieser Indikation in Frage:

Optinuvit BASIC Aufbaunahrung
Osmeral BS
Osmeral DS
Osmeral HC Coffee Cream
Osmeral HN neutral
Osmeral SN neutral/Himbeer/ Banane
VISION® GEMÜSEBOUILLON
VISION® THOBIN G®
<<< zurück